Buchenstrasse 1

88085 Langenargen

Neben einer kompetenten Bewertung gibt es sehr viele weitere Themen und Fragen rund um die Immobilie, die mit geeigneten Analysemethoden beantwortet werden können. Ich berate professionell und erarbeite Lösungen auch für komplexe Aufgabenstellungen, ggf. unter Hinzuziehung geeigneter Experten.

 

Due Diligence

Eine Due-Diligence-Prüfung, entsprechend dem englischen Rechts- und Geschäftsjargon oft verkürzt zu Due Diligence (DD), bezeichnet eine mit „gebotener Sorgfalt“ durchgeführte Risikoprüfung, die grundsätzlich durch den Käufer beim Kauf von Immobilien erfolgt. Due-Diligence-Prüfungen analysieren Stärken und Schwächen des Objekts sowie die entsprechenden Risiken und spielen daher eine wichtige Rolle bei der Wertfindung des Objektes.

 

SWOT

Die SWOT-Analyse (engl. Akronym für Strengths, Weaknesses, Opportunities  und Threats) ist ein Instrument der strategischen Planung. In den letzten Jahren hat dieses Instrument auch Anwendung in der Immobilienwirtschaft gefunden.

Mit einer SWOT-Analyse werden die Stärken und Schwächen, Chancen und Risiken einer Immobilie detailliert beschrieben und transparent gemacht. Wesentliche Untersuchungselemente sind der Standort, das Angebot und die Nachfrage, die Mieten und Kaufpreise sowie das Objekt selbst. Ergebnis der SWOT-Analyse sind Handlungsempfehlungen zur Optimierung der Stärken und Chancen und zur Minimierung der Schwächen und Risiken.